© 2018 ASV-Quickborn                                                                                                                 Design by Thorsten Schmidt                                                                                                           Impressum / Datenschutzerklaerung
ASV-Quickborn-News
ASV-Quickborn von 1972
Der Angelverein in Quickborn
Die ASV - Sprechstunde Jeden letzten Freitag im Monat von 19:00 Uhr - 20:00 Uhr findet eine  Sprechstunde für alle Mitglieder des ASV Quickborn im                      Hotel Kramers Gasthof Dorfstrasse. 24 25479 Ellerau statt. Die Sprechstunde fällt im Monat Dezember aus. Der Vorstand
 Zelten/Nachtangeln Das Zelten zum Zweck des Nachtangelns wird für alle erwachsenen Mitglieder an allen Gewässern geduldet - für Jugendliche jedoch nur       am Halenberg und Ohlmöhlenweg nach dem Jugendschutzgesetz,          mit schriftlicher Einwilligung des Erziehungsberechtigten und vorheriger Anmeldung beim Jugendwart oder einem anderen Vorstandsmitglied.    Das vorgedruckte Anmeldeformular für die Jugendlichen kann von              der Internetseite heruntergeladen werden. Das unterschriebene Formular ist im Voraus bei Heiko Borchers oder bei Bastian Müller abzugeben ! Hier das Anmeldeformular für die Jugendlichen zum Herunterladen
Einzugsermächtigung Liebe Mitglieder, sofern Ihr noch keine Einzugsermächtigung erteilt habt und gerne eine erteilen wollt, so könnt ihr Euch unter der Rubrik „Vereinsbeitritt“    ein entsprechendes Formular downloaden. Seid ihr umgezogen? Dann teilt  uns doch bitte Eure neue Anschrift mit, damit wir Euch immer über das Geschehen im Verein informieren können. Auch dafür haben wir jetzt ein entsprechendes Formular. Dieses findet ihr, wie auch die Einzugsermächtigung unter der Rubrik „Vereinsbeitritt“. Formular herunterladen. Wir wünschen allen Petri Heil Der Vorstand
Beitragszahlung An alle Mitglieder: Neuigkeiten zur Beitragszahlung! Bitte unter "Mitgliedschaft" nachlesen! Mehr Infos...!  Der Vorstand
Tauschkarteninformation Eine freudige Bekanntmachung, denn der Vorstand des SAV Elba hat die Tauschkarten für 2018 an den ASV-Quickborn übergeben. Dadurch haben die Mitglieder des ASV-Quickborn die Möglichkeit, die Pinnau und die Gewässer des A´SAV Elba zum Teil zu befischen. Die Karten können ab sofort geordert werden. ( Schonzeiten beachten ) Wir haben jetzt auch Tauschkarten vom SAV - Uetersen Die Ausgabestellen sind bei:  Torsten Riediger                   Tel: 04106/3827 Bastian Müller                      Tel: 04106/809556 Matthias Kockott                  Tel: 0151/17642528 Jonas Kempke                       Tel: 01575/2709830 Es sind folgende Bedingungen zu beachten: Die Karte wird fü maximal 5 Tage ausgegeben Ein Pfandgeld von 20,-Euro ist zu entrichten. und wird bei Rückgabe der Karte wieder erstattet. Wir wünschen allen Mitgliedern ein erfolgreiches Angeljahr 2018. "Petri Heil" Der Vorstand
Boote auf den Angelgewässern Die Benutzung von Booten jeglicher Art (Futterboote) auf den Angelgewässern des Vereins ist untersagt. Ausgenommen ist hiervon der Einsatz mit Booten zum Arbeitsdienst.
Sperrung aller Gewässer an Arbeitsdienst- Tagen An Tagen mit festgesetztem Arbeitsdienst treffen sich die Mitglieder  immer am Halenberg. Von dort aus werden die Einsätze koordiniert.                   Es wird noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass für den             jeweiligen Tag von 0:00 Uhr bis zum Arbeitsende alle Vereinsgewässer  für das Angeln gesperrt sind.
Erlaubnis für 3 Handangeln Ab sofort dürfen die Gewässer des ASV Quickborn mit            3 Handangeln befischt werden.                                              Die Angelart ist dabei beliebig.                                               Für das Spinnfischen gelten weiterhin die Regelungen                                in der Gewässerordnung. Nur mit einer Angel.
Fangbegrenzung Stör Jedes aktive Mitglied darf pro Jahr einen gefangenen Stör mit einem Mindestmaß von  80 cm. entnehmen.
Anfüttern Am Halenberg ist das Anfüttern in der Schutzzone - vom dort verlaufenden Weg aus - nicht gestattet.
Kunstköder- Naturköderangeln Vom 01.Februar bis einschließlich 30.April  eines jeden Jahres ist das Fischen mit Kunstködern jeglicher Art - dazu zählen auch              Gummifische + Streamer - nicht gestattet! Sowie toter Köderfisch mit oder ohne System. Ab 01. Mai darf an allen                                                 Gewässern mit Blinkern, Spinnern, Gummi-Fisch  und anderen Kunstködern, sowie Naturköder geangelt werden.
 Bekanntmachung des Vorstandes 1. Das Angeln für Jugendliche bis 24.00 Uhr. Das Nachtangel für Jugendliche (Halenberg und/oder Ohlmöhlenweg) im Hinblick auf die Aufenthaltsdauer am Gewässer richtet sich nach den Vorgaben des Jugendschutzgesetzes wie folgt: Jugendliche unter 14 Jahre - Aufenthalt bis 20:00 Uhr. Jugendliche von 14 - 16 Jahre - Aufenthalt bis 22:00 Uhr. Jugendliche von 16 -18 Jahre - Aufenthalt bis 24:00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt nach wie vor bei den Jugendwarten oder einem anderen Vorstandsmitglied. Das vorgeschriebene Anmeldeformular ist bei den Jugendwarten erhältlich oder kann von unserer Internet - Seite heruntergeladen werden. Das von einem Erziehungsberechtigten unterschriebene Formular ist im Voraus beim Vorstand abzugeben! 2. Vorschriften für das Nachtangeln bis 24.00 Uhr für Jugendliche. Die Jugendlichen Angler, die das Angeln nicht um 24.00 Uhr beenden möchten und bis in den Morgen Ihr "Hobby Angeln" ausüben, müssen folgendes beachten. Das Angelgelände darf nach 24.00 Uhr nicht     verlassen werden, ansonsten erlischt die Nachtangel-Erlaubnis.
Mitteilung des Vorstandes Bittebeachten: Mitglieder- Anträge, die auf der Jahreshauptversammlung   zur Abstimmung gebracht werden sollen, müssen vor dem Versand der Einladungen ( Mitte Dezember ) dem Vorstand zur Kenntnis gegeben werden! Es können zwar wie bisher auch noch zusätzliche Anträge kurzfristig eingereicht werden, diese werden aber nicht zwangsläufig zur Abstimmung gebracht, sondern erst einmal auf der Versammlung diskutiert! Der Vorstand
Achtung Zanderschutz in der Elbe In der Zanderschonzeit vom 1. Januar bis 15. Mai wird die Verwendung         von Stellnetzen untersagt. Das Verbot gilt für Berufs - und Nebenberufsfischer.Während der Zanderschonzeit ist Angelfischern die Verwendung von toten Köderfischen sowie von Kunstködern jeglicher Art untersagt. Eine Ausnahme besteht nur für den unmittelbaren Strömungsbereich des Elbe-Hauptstroms.In anderen Bereichen der Elbe,    wie in Hafenbecken, Kanälen sowie innerhalbvon Buhnenfeldern darf während der Zanderschonzeit nicht mehr mit Kunstködern gefischt werden. Das Auswerfen von Kunstködern von Angelstellen am Elbe-Hauptstrom        in nicht strömende Bereiche ist von diesem Verbot eingeschlossen.    Kunstköder dürfen nur in strömenden Bereichen der Elbe verwendet werden. Der Angelsport-Verband Hamburg e.V.
Hallo Angelfreunde!!! Auf der  Beschlussfähigen Jahreshauptversammlung am 17. Februar 2017     des ASV-Quickborn - wurde mit 80%tiger Mehrheit der anwesenden Mitgliederabgestimmt, dass der Einsatz von Futterbooten für die Angelei           in den Gewässern des ASV-Quickborn, mit sofortiger Wirkung ganzjährig         nicht gestattet ist.
Der ASV-Quickborn wünscht allen Mitgliedern und Besuchern ein frohes Neues Jahr. Wie Ihr ja alle mitbekommen habt, hat unser langjähriger Webmaster Rüdiger Lüth sein Amt abgegeben. Auf diesem Wege wollen wir Rüdiger nochmals ein großes Dankeschön ausprechen für die tolle Arbeit, die er in den vielen Jahren für den Verein geleistet hat! jetzt muß es natürlich weiter gehen und wir haben uns entschlossen, hiermit ein neues Web-Design zu starten. Wir hoffen, daß Euch diese Seite gefällt. Wir haben versucht für Euch die Seite ein wenig  übersichtlicher zu gestalten. Die Seite befindet sich noch im Aufbau. Es wird mit Sicherheit immer mal was Neues geben, also schaut immer wieder mal vorbei. So und nun wünscht der Vorstand des ASV - Quickborn ein  erfolgreiches Fischwaid 2018. Petri Heil! Thorsten Schmidt Im Auftrag des Vorstandes  
Sie wollen den ,,Angelschein machen “ ?  Weiter lesen hier
Frühjahrsbesatz 2018 Matthias Kockott gibt bekannt, das wir noch ein Frühjahrsbesatz machen werden. Es wird folgender Besatz kommen: 100kg Schleie an alle Seen ( außer Halenberg ) 250kg Karpfen an alle Seen 150kg Zander an alle Seen Stand: 26.02.18  Der Vorstand
Bekanntmachung: Matthias Kockott gibt bekannt, wer mind.10 Std. Arbeitsdienst/pro Jahr geleistet haben, werden die Mitglieder zur Sonderveranstaltung eingeladen. Stand: 26.02.18 Euer Gewässerwart Matthias
Bekanntmachung des Vorstandes: Aus gegebenen Anlass möchten wir Euch darüber informieren, dass es ab sofort verboten ist, an den Gewässern des ASV Quickborn offene Feuer zu machen. Bei zuwiederhandlung muss mit Konsequenzen gerechnet werden. Das Grillen mit Holzkohlegrill oder Einweggrill wird weiterhin geduldet. Euer Vorstand Stand: 01.05.2018
Neue News
Zur Information !!!
Liebe Mitglieder des ASV - Quickborn. Da es in der letzten Angelsaison zu Ungereimtheiten in einigen Fangkarten kam, möchten wir Euch  nochmals  informieren. 1. Es wird vor Angelbeginn eingetragen an welchem See Ihr angelt ( auch     Hamburger  Verbandsgewässer ). 2. Es wird nur der Fisch eingetragen, den Ihr auch mitnehmt.     Um Missverständnisse zu vermeiden bitten wir diese einfachen Regeln     auch einzuhalten.     Gruß der Vorstand  
Stand: 04.05.2018
Neue News